Gebäudeprüfung: Öffentliche Gebäude in Leverkusen

Sonstiges

Im Zuge regelmäßiger Überprüfungen verschiedener Gebäude gem. VDI-Richtlinie 6200 werden immer wieder Mängel festgestellt. Diese Mängel an Gebäuden sind vielfältig und reichen von Betonabplatzungen bzw. Bewehrungskorrosion über verwitterte Holzbauteile und unzulässige Dachbegrünungen bis hin zu mangelhaftem statisch-konstruktivem Brandschutz. Wir überprüfen dabei selbstverständlich alle Gebäudeteile, auch die schwer zugänglichen.

Ziel der Überprüfung ist regelmäßig, die Schäden frühzeitig zu erkennen, zu bewerten und Handlungsempfehlungen auszusprechen. So ist die uneingeschränkte Nutzung des Gebäudes so lange wie möglich gewährleistet.

Fakten

Auftraggeberin:
Stadt Leverkusen, Fachbereich Gebäudewirtschaft