Erweiterung Wohnhaus in Holzständerbauweise

Um- und Ausbau

Ein altes Fachwerkhaus wurde modernisiert und durch einen 2-geschossigen Anbau in Holzständerbauweise erweitert, welcher noch eine weitere Wohneinheit beinhaltet.
Durch die Bauweise in Holz konnte ein hoher Vorfertigungsgrad erreicht werden. Durch diesen wurde die Bauzeit um mehr als zwei Monate verkürzt. Auch konnten in der Holzbauweise die Anforderungen an den Schall- und Brandschutz erfüllt werden, um so einen hochwertigen Wohnraum zu schaffen.

Fakten

Bauherr:
privat
Architekt:
C. Becker