Einfamilienhaus St. Peter, Schweiz

Neubau

Im Arosatal im Kanton Graubünden (Schweiz) plante die Bauherrin den Bau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung an einem steilen Südhang. Die starke Neigung des Geländes erforderte eine besondere Planung durch unser Büro: Die Baugrube wurde durch eine spezielle Vernagelung der Böschung gesichert, sodass das Gebäude, welches sich talseits über fünf und hangseits über anderthalb Ebenen erstreckt, sicher errichtet werden konnte. Die unteren drei Ebenen aus Garage, Keller und Einliegerwohnung wurden massiv ausgeführt, das Ober- und Dachgeschoss in traditioneller Holzblockhausbauweise. So konnten wir der Bauherrin ein für die Region typisches, aber zugleich modernes Wohnhaus erstellen.

Fakten

Bauherr:
privat
Architekt:
H. Böker