Wohn- und Geschäftshaus, Bonn

Neubau

Direkt am viel befahrenen Hermann-Wandersleb-Ring in Bonn-Endenich wünschte der Bauherr den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses mit 56 Wohneinheiten inklusive einer sich über die oberen zwei Etagen erstreckenden, offenen Penthousewohnung.

Das Heikle an der Bauaufgabe:
Auf dem Grundstück befindet sich eine Hauptabwasserleitung DN 3000, die von dem neuen Gebäude überspannt und während der Bauausführung mit besonderer Vorsicht behandelt werden musste.

Das Herausfordernde:
Wir haben ein Tragwerk in filigraner Betonkonstruktion entwickelt, das dazu auch noch günstig für die hohen Anforderungen an den Schallschutz ist. So konnte der hohe Anspruch des Bauherrn an die Architektur erfüllt werden.

 

Fakten

Bauherrschaft:
privat
Architekten:
will architekten